Der Internet Explorer unterstützt die Platform for Privacy Preferences (P3P), ein Standard, der vom World Wide Web Consortium (W3C) entwickelt wird, um Benutzern eine Möglichkeit zu geben, die Verwendung ihrer persönlichen Daten durch besuchte Websites zu steuern. P3P bietet dem Internetbenutzer eine einfache Möglichkeit, mehr Kontrolle über die Verwendung von privaten Informationen zu erhalten, die während dem Surfen im Internet gesammelt werden. Verfügt eine Web Site nicht über eine solche Richtlinie, so werden keine Cookies vom Browser angenommen, was teilweise zu einer Verschlechterung des Surferlebnisses führt, oder dieses sogar unmöglich macht.

In CMS Easy wurden diese Mechanismen integriert um den Benutzern eine maximale Transparenz zu bieten. Zum einen werden durch die Software P3P konforme Header gesendet, zum anderen bieten wir beim Kauf der Software die Erstellung einer P3P kompatible Datenschutzrichtlinie an.

Hier erfahren Sie mehr

 © 2017 [DigitalWebSolutions] - Aktuelles