Screenshots Preise
2
(2/2)
11 bis 20 von 20


Einfach

intuitive Benutzerführung

Beim Design der Benutzeroberfläche von CMS Easy wurde insbesondere darauf geachtet, eine leicht zu bedienende, intuitive Arbeitsumgebung zu schaffen.

Browserbasierter Zugriff

Arbeiten von überall

Die Anwender können via Webbrowser von jedem Rechner mit Internetzugang mit dem System arbeiten. Redakteure mit der entsprechenden Berechtigung haben also die Möglichkeit, ortsunabhängig, ohne Client, von überall auf der Welt auf das System zuzugreifen.

WYSIWYG-Editor

Bequemes Editieren von Texten und zusätzliche Formatierungsmöglichkeiten

Jedem Dokumentenbestandteil wird über die verwendete Erfassungsvorlage automatisch ein Format bei der Ausgabe zugewiesen, das der Administrator im Vorfeld definiert. Für komfortables Schreiben und Auszeichnen von Texten steht zusätzlich der WYSIWYG-Editor zur Verfügung.

Der WYSIWYG-Editor bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, wie Wechsel von Schriftarten und -größen, Fetten, Kursivstellen, diverse Unterstreichungen, Hoch- und Tiefstellen, Aufzählungen, Erstellung von Links, Farbwechsel und vieles mehr.

Direktes Bearbeiten

Editieren direkt von der Website aus

Über die Funktion Direktes Bearbeiten wird es möglich, von der ausgegebenen Website direkt auf den zu bearbeitenden Artikel zuzugreifen, diesen in CMS Easy gegebenenfalls zu ändern und das Ergebnis wiederum sofort zu begutachen. Insbesondere bei kleineren Korrekturen leistet diese Funktion hilfreiche Dienste.

Trennung Inhalt und Layout

Medienneutrales Arbeiten

Jedes Ausgabeformat, egal ob Web, Print oder Sonstiges, erfordert eigene Gestaltungsschemata. Deshalb basiert das System auf dem Konzept der Trennung von Inhalt und Layout, was eine flexible und medienneutrale Vorhaltung der Inhalte ermöglicht.

Artikelverwaltung

Komfortable Artikelverwaltung

Redakteur bzw. Webmaster nutzen die Artikelverwaltung, um sich einen Überblick über die einzelnen Rubriken, Positionen und Veröffentlichungen zu verschaffen. Sie können aus der Artikelverwaltung heraus Artikel veröffentlichen, bearbeiten, ansehen, löschen und sie mit Notizen zur Nachbearbeitung versehen.

Sicherheit

Umfangreiche Sicherheitsmechanismen

CMS Easy erlaubt das Zuweisen von Rechten, zum Beispiel grundsätzliche Lese-, Schreibe- und Löschrechte. Die Nutzerrechte sind an die verwendete Datenbank gebunden.

Durch detaillierte Protokollierung bei allen Zugriffen und Operationen bietet CMS Easy ein hohes Maß an Sicherheit. Das System kann eine beliebige Anzahl von CMS Easy -Datenbanken verwalten. Die bei der Anmeldung zugeteilten Nutzerrechte sind abhängig von der verwendeten Datenbank.

Arbeitsplatz & Einstellungen

Umgebungen für den individuellen Nutzer

Den Anwendern von CMS Easy stehen in Abhängigkeit der vergebenen Nutzungsrechte und Systemeinstellungen bestimmte Bereiche wie Artikelerfassung, Artikelverwaltung, Direktes Bearbeiten, Systemverwaltung und Überwachungen zur Verfügung.

Schnittstellen nach innen und außen

Daten aus internen und externen Quellen, zum Beispiel aus dem Agentur- bzw. Redaktionssystemen oder auch bestehende Websites lassen sich über ASCII-Schnittstellen in CMS Easy importieren und einbinden.

Weiterhin erlaubt der elementorientierte Ansatz von CMS Easy den Export von Artikeln.

Technische Voraussetzungen

Webserver
PHP (ab Version 4)
ORACLE, Postgres oder MySQL Datenbank
2
(2/2)
11 bis 20 von 20


 © 2020 [DigitalWebSolutions] - CMS Easy